E-Junioren gewinnen gegen Zwätzen 2
Nach zwei Niederlagen in Folge wollten wir endlich wieder ein Dreier einfahren.Dies sollte uns gegen unsere Gäste aus Zwätzen gelingen.Von Beginn an zeigten wir Einsatzfreude, Laufbereitschaft und den unbedingten Siegeswillen.Belohnt wurden unsere Bemühungen in der 17. Spielminute.Aus dem Gewühl heraus erzielte Timon Bock das 1:0 für die SGU.Eine Minute später konnte Jonas Rödiger auf 2:0 erhöhen.Wieder eine Minute später schraubte Finn Quaas mit einem Abstauber das Ergebnis auf 3:0 in die Höhe.Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand.Mit dem gleichen Elan wie im ersten Spielabschnitt spielten unsere Jungs in der zweiten Hälfte.Kimi Junker erhöhte in der 37. Spielminute mit einem schönen Schuss in den Winkel auf 4:0.Danach passierte nicht mehr viel und wir konnten einen verdienten 4:0 Heimsieg bejubeln.Eine großes Lob an die gesamte Mannschaft für die super Leistung.Dran bleiben Jungs,denn wenn man die Woche über gute Trainingsleistung erbringt kann man am Wochende gewinnen.Es spielten: Julien Patzer-Erik Stein-Lucas Klauke-Konrad Eckert-Kimi Junker-Finn Quaas-Jonas Rödiger-Timon Bock-Rocco Witaseck-Robin Oehmichen-Louis Winkler
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren