Unsere E-Junioren erreichen nach starkem Auftritt die Zwischenrunde der HKM
Am heutigen Samstag stand für unsere Jungs die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft 2013/2014 auf dem Programm.Gegner für uns waren SV Eintrach Camburg, SV Lobeda 77, VfB Steudnitz und der SV Jena-Zwätzen.Im ersten Spiel mussten wir uns gegen Camburg mit einem 3:3 zufrieden geben (Torschützen: Jonas Rödiger, Finn Quaas, Kimi Junker).Das zweite Spiel gegen Zwätzen konnten wir mit 1:0 für uns entscheiden, Torschütze des goldenen Treffers Jonas Rödiger.Gegen die Sportfreunde aus Lobeda konnten wir unser Kurzpassspiel souverän umsetzen  und gewannen auch in der Höhe verdient mit 0:5 ( Torschützen: Jonas Rödiger, Kimi Junker 2x, Finn Quaas 2x).Da vor unserem letzten Spiel Camburg den SV Jena-Zwätzen besiegen konnte standen wir als Sieger unserer Vorrunde fest.Jedoch mobilisierten die Jungs nochmal alle Kräfte und gewannen gegen den VfB Steudnitz mit 4:0 (Torschützen: Timon Bock 2x, Lucas Klauke, Konrad Eckert).Damit zogen wir mit 10 Punkten in die Zwischenrunde der HKM ein.Klasse Jungs!!An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die großartige Unterstützung unserer Fans.
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren